Team Girtenmühle

Wer sind wir?

Fünf Idealisten aus Amsterdam versuchen die Welt ein bisschen zu verändern. Für uns fühlte es sich so an als würde sich unsere eigene Welt nicht schnell genug ändern und wir haben uns entschieden etwas dagegen zu tun. Wir sind von vielen anderen Gemeinschaften inspiriert die einen Weg gefunden haben sich von dem gewohnten Muster zu lösen und einen alternativen Lebensstil in Harmonie mit unserem Planeten und seinen Bewohnern einzuschlagen.

Unser Ziel ist es gemeinsam autark zu leben im wunderschönen Saarland. Wir streben es an Landgut Girtenmühle zu einem Fokus für Menschen die Hilfe benötigen zu entwickeln.

Das Hotel und die Campinganlage sind erst seit einigen Monaten unter neuer Geschäftsführung und haben sich seitdem schon stark verändert. Sehr viel Kreativität und Begeisterung haben den ruhigen Ort und die gemütliche Campinganlage zu einem einzigartigen Ort gemacht.

Lernt die 5 Gesichter unseres Teams kennen und findet heraus wo sie herkommen (am unteren Teil der Seite). Wir möchten uns nicht zuletzt bei allen Freiwilligen bedanken sie uns geholfen haben diesen Punkt zu erreichen, wir hätten es ohne euch nicht so weit geschafft… ihr verdient auch einen Platz in unserem Team als Freiwillige des Jahres!


“Alltag? Ein Bürojob? Das ist nichts für uns! Stattdessen kündigen wir unsere Jobs, beenden unser
Studium, verkauften unser Zuhause und wählten das Abenteuer.

 

 

Das Team:

Jurrit van Beest
Handwerker

Meine Reise um die Welt hat mir viele Gesichter von unglaublicher Gleichgültigkeit in unserer Welt gezeigt. Es hat mir auch gezeigt wie wichtig es ist zu tun was man liebt und wofür man Leidenschaft empfindet. Wenn man das tut werden andere Dinge unwichtig. Meine Antwort auf die Frage was wir in diesem Leben machen ist zum Streben danach geworden Umstände zu verbessern, für andere Menschen und den Planeten auf dem wir leben. Nach vielen Diskussionen und Weiterbildung durch „knowledgematters“ wurde „Wim“ zu dem Puzzlestück das noch fehlte um unsere Ideen umzusetzen. Nachdem ich von kreativen Ideen im Internet gelesen habe, habe ich selbst Lust bekommen es auszuprobieren. Girtenmühle ist die Gelegenheit von der ich geträumt habe ohne es konkret zu wissen. Es ist eine Plattform bei der ich täglich gleichzeitig  lernen und lehren kann. Hier kann ich meine eigenen Grenzen von dem was ich tun und nicht tun kann ausloten, es ist ein Traum.

„Am Ende ist alles ok. Wenn es nicht ok ist, ist es nicht das Ende.“

Gidi van de Belt
Handwerker, Finanzen

Dein Handeln bestimmt wer du bist. Nachdem ich mein Phsyikstudium abgeschlossen habe und einen Job hatte, habe ich realisiert dass ich mehr für Menschen und die Natur tun möchte als es mir in einem Bürojob möglich ist. Dann habe ich den radikalen Entschluss getroffen auszuwandern. Mein Traum einen Ort zu erschaffen an dem Menschen in Frieden leben und lernen nachhaltiger zu leben was den persönlichen Lebensstil betrifft und diesen Planeten mit all seinen wunderschönen Pflanzen und Lebewesen, wurde wahr. Ein Ort an dem Vorlesungen, Workshops und Seminare gehalten werden und jeder jeden und den Planeten mit Respekt behandelt. Das Richtige zu tun und damit andere zu inspirieren und einen nachhaltigen und bewussten Lebensstil zu ermöglichen, hat dazu geführt dass ich glücklicher bin als je zuvor.

„Wenn du davon träumen kannst, kannst du es tun.“

 Vincent Rentenaar
Campinggastgeber, Tourismus, Website, Handwerker

In der Lage zu sein ein Stück Land in meine eigene Leinwand zu verwandeln, die Kreativität von anderen anzuregen war seit Jahren ein Traum von mir. Ich hätte nie gedacht dass dieses Ziel so viel näher rückt in so kurzer Zeit, ich danke den Herren auf dieser Seite dafür ganz besonders! Dieser Ort war eine Quelle der Inspiration und eine unglaubliche Motivation und ich würde dies gerne mit jedem teilen der dies liest. Ich habe vor mich voll auf diesen Traum zu konzentrieren wenn die Startphase der Landgut Girtenmühle abgeschlossen ist und dann auch mit Künstlern zusammenzuarbeiten in einigen interessanten Projekten. Habt ihr Ideen? Kennt ihr Leute die wir kennen sollten? Bitte kontaktiert uns!

“Gute Ideen bleiben gute Ideen bis du sie umsetzt.”

Wim van de Belt
Geschäftsführer, Handwerker, Manager der Manager

Nach 30 Jahren habe ich meine Arbeit in der Bijlmer Schule beendet um „etwas anderes“ anzufangen. Daraus wurde dieses Projekt, LandGut Girtenmühle. Zusammen mit meinem Sohn Gidi, unseren Freunden Jurrit, Dominique und Vincent und nicht zu vergessen mit meiner Frau Stella, haben wir diese einzigartige Zusammenarbeit zwischen jung und alt begonnen: Die Begeisterung der Jungen mit meinem Einsatz und der Erfahrung im Bauwesen und auch im Leben allgemein zu vereinbaren. Mein Ziel ist es diesen Ort zu einem Platz werden zu lassen an dem Leute Leben und sich weiterentwickeln können, ein Ort der Reflexion in Ruhe möglich macht und an dem man Intentionen und Träume reifen lassen kann. Wegen dieser unendlichen Möglichkeiten hat LandGut Girtenmühle das Potential eine Oase inmitten dieser bizarren Welt zu werden und unseren Wunsch zu erfüllen ein Gleichgewicht zwischen Planet, Menschen und Profit herzustellen.

“Handeln ist gefragt.”

Dominique Brouwer
B2B, Bistro, Freiwilliger, Permakultur, Finanzen, Website

Mein Studium (Kriminologie) erinnerte mich immer wieder daran was in dieser Welt nicht stimmt. Nachdem ich mich in diesen Tunnel gewagt habe und mir stundenlang Dokumentationen angeschaut habe, kam ich zu dem Entschluss dass wir unseren Weg ändern müssen. Wir haben „KnowledgeMatters” gegründet um Leute über das was passiert zu informieren. Zum Glück sind wir auf Wim gestoßen, der unsere Vision teilt. Er gewährte uns die Möglichkeit unsere Leben radikal zu ändern; darum bin ich mit eingestiegen. Mein persönliches Ziel in der Girtenmühle ist es ein Paradies zu schaffen in dem wir Veranstaltungen, Workshops und Vorlesungen organisieren können, Bewusstsein fördern um Leben und Lebensstile zu ändern. Ebenso geht es darum eine liebevolle Gemeinschaft zu gründen in der wir alle leben und in uns ruhen können.

“Nur die die sich an das Absurde heranwagen können unmögliches erreichen.”

 Freiwillige des Jahres
Unterstützung

Habt ihr uns freiwillig unterstützt? Ihr seht euer schönes Gesicht nicht in der Fotoshow? Bitte lasst es uns wissen und wir kümmern uns sofort darum. Danke für all eure Hilfe!